Mrz 202014
 

Am 15. März fand bei uns die inzwischen dritte jährliche Kinder- & Jugendjury statt. Wie auch in den letzten beiden Jahren hat das QM Pankstrasse 5000 € zur Verfügung und Gottfried und Maude von “Kulturen im Kiez” die Veranstaltung auf die Beine gestellt. Das Besondere an dieser Jury ist die Tatsache, dass die Kinder und Jugendlichen alleine entscheiden, welche Projekte gefördert werden.

In diesem Jahr sind zum ersten Mal auch zwei Projekte von Besuchern des HaJu angetreten. Zum einen hat die Gitarrengruppe vor das Musik-Theaterstück “Oh, wie schön ist Panama” einzustudieren. Die Jury hat den Antrag angenommen und stellt den Musikerinnen 500 € zur Verfügung, um Stoffe für die nötigen Kostüme zu kaufen, einen Trommellehrer zu engagieren und um ein Probenwochenende auf die Beine zu stellen.

Als zweites wurde der Breakdancegruppe “Anonymous Crew”, die regelmäßig bei uns trainieren, 500 € zugesprochen, um einen Satz vernünftiger Boxen und einige spezielle Breakdancematten (um auch die gefährlicheren Moves sicher üben zu können) zu kaufen.

Herzlichen Glückwunsch an diese beiden und natürlich auch alle anderen Gruppen!

Bleibt nur noch zu sagen, dass die Veranstaltung selbst ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten war. Als Beweis hierfür möchte ich eine Teilnehmerin zitieren, die nach drei Stunden in die Halbzeitpause ging:
“Was? Schon so spät? Ich dachte wir machen das erst seit einer halben Stunde…”

 

Liebe Grüße,
euer HaJu-Team

Mrz 112014
 

Die Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Familie Frau Sabine Smentek steht am 27. März allen interessierten Kindern, Jugendlichen und Familien aus dem Kiez Rede und Antwort.

Los geht’s um 16:30 Uhr bei uns im HaJu.

 

Falls ein Dolmetscher benötigt wird, melden Sie sich bitte bis zum 20. März unter der Telefonnummer
030 / 90 18 23 48 3

 

Liebe Grüße,
das HaJu-Team

 

Mrz 102014
 

Am 17.4. Wir Julia zwei MSA-Probe-Prüfungen durchführen. Los geht’s um 10 Uhr mit Englisch, dann ist Mittagspause und im Anschluss für die, die so lange durchhalten, noch einen Deutschprüfung.

Alles was ihr mitbringen müsst, sind Zettel, Schreibzeug und ein wenig Nervennahrung. (Ihr glaubt gar nicht wie sehr man allein über Hirnarbeit den Körper auspowern kann…)

Wir werden an dieser Stelle kurz vorher noch einmal Bescheid geben.

 

LG,euer HaJu-Team

Feb 252014
 

Am Donnerstag (27.2.2014) findet bei uns am Abend leider kein offener Betrieb statt.

Wir haben jedoch folgende Angebote für euch:

Gestaltung des Jugendraumes:

Janine & Michelle würden gerne mit 2-4 Helfern die zukünftigen Computerplätze im Jugendraum einrichten und einen Stellplatz für den neuen Fernseher suchen.

Kennenlernkochen:

Der ausgefallene Termin mit Silvia Scheunemann, einer professionellen Bewerbungstrainerin wird nachgeholt. Ab 18 Uhr wollen wir mit max. 10 von euch einkaufen, kochen und quatschen.

Wer sich schon Mittwoch anmeldet, hat Vortritt!

Feb 142014
 

Projekt „junge-lichtburg“ präsentiert:

Videoclip zu „Gebrochenes Herz“ by K.B. Alright
Text: K.B. Alright, Musik: Aester Dawg and the 65ers
Vocals: K.B. Alright, Darsteller: K.B. Alright
Assistenz & 2. Kamera: Junge Lichtburg

Ein Clip der „jungen lichtburg“
ein Projekt der lichtburg-stiftung.
Ausführung Einheit_7 e.V.

Dank an: das Haus der Jugend Mitte / SPI, das Klingende Museum Berlin & das Quartiersmanagement Brunnenviertel-Brunnenstraße.

Mehr Infos: www.junge-lichtburg.de

 

Feb 142014
 

Liebe Teilnehmer an unserem musikalisch untermalten Bodenturn- & Körper-verknotungs-Angebot,
jo, Ihr Breaker seid gemeint 😉

Leider fällt unsere Breakdance-AG mit Flo in den nächsten vier Wochen aus. Also am 20. & 27.2. sowie am 6. & 13.3.
Danach ist alles wieder wie gehabt.

LG,

euer HaJu-Team

Feb 132014
 

Hallo Ihr Lieben,

heute präsentieren wir euch ein kleines Kurzportrait über Nico Lippolis, seines Zeichens Musiker und Schlagzeuglehrer und sehr oft Gast bei uns im Hause.

Vielen Dank auch hier an die SchülerInnen der Ernst-Reuter-Oberschule für dieses tolle Video.

LG,
euer HaJu-Team

 

Feb 032014
 

Hallo Berliner!

Morgen Abend ab 17 Uhr findet im KiezKuchen die nächste Spielerunde des roten Sterns im KiezKuchen statt!
Gespielt werden vor allem „Jay“ und Schach. Aber auch andere Spiele sind bei Interesse möglich.

Eingeladen ist jeder der Lust hat, der Eintritt ist frei.

 

Liebe Grüße,
euer HaJu-Team

 

Jan 242014
 

Liebe Freunde, sehr geehrte Nachbarn,

wie sicher gerade die Stammgäste unseres kleinen Nachbarschaftscafés bemerkt haben, erwarten Nafisa und Rico, also die Betreiber, mit Spannung ihren Nachwuchs. Wenn man den Statistiken und äußeren Anzeichen Glauben schenken darf, wird es sicher Anfang bis Mitte Februar zum „großen Wurf“ kommen. Demzufolge wird es zu zeitlich beschränkten Anpassungen in den Öffnungszeiten kommen. Auch wird das Café in dieser Phase an den Wochenenden geschlossen bleiben.

Wenn etwas Konkreteres fest steht, werden wir das natürlich an dieser Stelle vermerken.

 

Mit freundlichem Gruß,
das HaJu-Team

Jan 232014
 

Liebe Jugendliche,

zwar freuen wir uns natürlich, euch bei euren Bewerbungsschreiben helfen zu können, aber leider war bisher die Zeit dafür immer sehr knapp. Vielleicht wird sich das aber bald ändern.

Am Donnerstag, den 13.2.2014 stellt sich Silvia Scheunemann bei uns im Haus vor. Silvia arbeitet bei der Deutschen Bahn. Und ist Profi in allem was mit Bewerbungen zu tun hat. Und wenn ihr daran Interesse habt, wird sie in Zukunft regelmäßig ein Bewerbungstraining bei uns anbieten.

Wir würden uns freuen, wenn ihr am 13.2. bei diesem Kennenlernen dabei seid. Los geht’s um 18 Uhr. Bringt einfach ein wenig Hunger und gute Laune mit.

Liebe Grüße,
euer HaJu-Team

Jan 222014
 

An alle Musikbegeisterten:

Es hat eine ganze Weile gedauert, aber jetzt ist unser Aufnahmestudio fertig eingerichtet. Das bedeutet, dass wir nun in der Lage sind, mit euch gemeinsam eure Songs auf zu nehmen und zu produzieren. Natürlich sind auch kleinere Aufnahmen möglich, wenn ihr zum Beispiel etwas einsingen oder mit eurem Instrument einspielen wollt um es euren Liebsten auf CD zu schenken. Alles kein Problem.

Außerdem können wir jetzt auch endlich mit unserem Hip-Hop-Workshop starten. Dieser wird ab dem 28.1. jeden Dienstag in der Zeit von 19 bis 21 Uhr stattfinden.

Für alles was mit dem Workshop oder dem Tonstudio zu tun hat ist Boga euer Ansprechpartner.

 

Liebe Grüße,
euer HaJu-Team

Jan 212014
 

Liebe Kinder, liebe Eltern, sehr geehrte Anwohner und interessierte Interessierte,

unser Programm für die Winterferien steht!
Für die Kinder steht folgendes auf dem Plan:

 

Badetage:

Mo: Mädchenbaden im Spreewaldbad (Mamas dürfen mit),
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Haus der Jugend

Di: Jungenbaden im Spreewaldbad (Väter dürfen mit),
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Haus der Jugend

 

Werkstatttage:

Mo: Jungen bauen mit Werkzeug in der Holzwerkstatt
Ein 2. Angebot findet im Computerraum statt. Kein offener Betrieb!

Di: Mädchen bauen mit Werkzeug in der Holzwerkstatt
Ein 2. Angebot: Stricken oder Häkeln im Kinderraum. Kein offener Betrieb!

Und es wird die Frage geklärt, warum der Schillerpark so heißt.

 

Schneetag:

Mi: Rodeln oder Spielen im Schillerpark,
Treffpunkt: 14.30 Uhr im Haus der Jugend

 

Nähtag:

Do: Stulpen, Handschuhe oder Muffs werden mit der Nähmaschine genäht,
Treffpunkt: 14.30 Uhr im Haus der Jugend

 

Theatertag:

Fr: „Eine Woche voller Samstage“ im Atze-Musiktheater,
Treffpunkt: 9.30 Uhr am Haus der Jugend

Am Freitag beenden wir das Ferienprogramm um 16.00 Uhr mit einem gemeinsamen Essen, zu dem bitte jeder etwas mitbringt!

 

Und hier noch der dazugehörige Elternbrief Winterferien 2014 zum selber drucken.

Das Abendprogramm für die Jugendlichen ist noch nicht ganz fertig. Dieses wird dann nachgereicht.

 

Liebe Grüße,
euer HaJu-Team

Dez 162013
 

 

Sehr geehrte Gäste, liebe Kinder, wehrte Anwohner,


wir möchten auf diesem Wege bekannt geben, dass das Haus der Jugend über die Feiertage nicht geöffnet sein wird. Um unseren Kollegen etwas Zeit zum Ausruhen geben zu können, erstreckt sich unsere Schließzeit vom 23. 12. bis zum 1.1.2014.

Vielen Dank für ihr Verständnis.


Wir wünschen einen angenehmen Jahresausklang,

das HaJu-Team

Dez 162013
 
MMR

Ein tri-nationales Radiofeature mit Musik

Zweites Treffen in Berlin  14.12.-20.12.2013

Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Tunesien dokumentieren in
eigenen Radiofeatures, wie die Lebensrealität in ihrer Stadt aussieht.
Welche Träume haben sie für ihre Stadt und ihre Zukunft? An Hand von
Interviews schreiben und besprechen sie ihre Texte und  produzieren unter
Anleitung von Musikern Songs für die mehrsprachigen Radiofeatures.

Fünftägige Radioworkshops und Musikproduktion erwarten die
Projektteilnehmer in drei Kulturmetropolen-Berlin, Marseille und Tunis.
Medienpädagogen sowie Lehrer der Fächer Französisch, Musik und Deutsch
stehen den Schülern zur Seite.

Zwei Radiofeatures über die Stadt Marseille sind auf Deutsch und
Französisch bereits auf YCBS zu hören!