Jan 212014
 

Liebe Kinder, liebe Eltern, sehr geehrte Anwohner und interessierte Interessierte,

unser Programm für die Winterferien steht!
Für die Kinder steht folgendes auf dem Plan:

 

Badetage:

Mo: Mädchenbaden im Spreewaldbad (Mamas dürfen mit),
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Haus der Jugend

Di: Jungenbaden im Spreewaldbad (Väter dürfen mit),
Treffpunkt: 14.00 Uhr am Haus der Jugend

 

Werkstatttage:

Mo: Jungen bauen mit Werkzeug in der Holzwerkstatt
Ein 2. Angebot findet im Computerraum statt. Kein offener Betrieb!

Di: Mädchen bauen mit Werkzeug in der Holzwerkstatt
Ein 2. Angebot: Stricken oder Häkeln im Kinderraum. Kein offener Betrieb!

Und es wird die Frage geklärt, warum der Schillerpark so heißt.

 

Schneetag:

Mi: Rodeln oder Spielen im Schillerpark,
Treffpunkt: 14.30 Uhr im Haus der Jugend

 

Nähtag:

Do: Stulpen, Handschuhe oder Muffs werden mit der Nähmaschine genäht,
Treffpunkt: 14.30 Uhr im Haus der Jugend

 

Theatertag:

Fr: „Eine Woche voller Samstage“ im Atze-Musiktheater,
Treffpunkt: 9.30 Uhr am Haus der Jugend

Am Freitag beenden wir das Ferienprogramm um 16.00 Uhr mit einem gemeinsamen Essen, zu dem bitte jeder etwas mitbringt!

 

Und hier noch der dazugehörige Elternbrief Winterferien 2014 zum selber drucken.

Das Abendprogramm für die Jugendlichen ist noch nicht ganz fertig. Dieses wird dann nachgereicht.

 

Liebe Grüße,
euer HaJu-Team

Dez 162013
 

 

Sehr geehrte Gäste, liebe Kinder, wehrte Anwohner,


wir möchten auf diesem Wege bekannt geben, dass das Haus der Jugend über die Feiertage nicht geöffnet sein wird. Um unseren Kollegen etwas Zeit zum Ausruhen geben zu können, erstreckt sich unsere Schließzeit vom 23. 12. bis zum 1.1.2014.

Vielen Dank für ihr Verständnis.


Wir wünschen einen angenehmen Jahresausklang,

das HaJu-Team

Dez 162013
 
MMR

Ein tri-nationales Radiofeature mit Musik

Zweites Treffen in Berlin  14.12.-20.12.2013

Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Tunesien dokumentieren in
eigenen Radiofeatures, wie die Lebensrealität in ihrer Stadt aussieht.
Welche Träume haben sie für ihre Stadt und ihre Zukunft? An Hand von
Interviews schreiben und besprechen sie ihre Texte und  produzieren unter
Anleitung von Musikern Songs für die mehrsprachigen Radiofeatures.

Fünftägige Radioworkshops und Musikproduktion erwarten die
Projektteilnehmer in drei Kulturmetropolen-Berlin, Marseille und Tunis.
Medienpädagogen sowie Lehrer der Fächer Französisch, Musik und Deutsch
stehen den Schülern zur Seite.

Zwei Radiofeatures über die Stadt Marseille sind auf Deutsch und
Französisch bereits auf YCBS zu hören!
Dez 092013
 

Hallo ihr Lieben,

schlittschuhpinguinder Winter ist voll in Berlin angekommen. Und da wollen wir uns nicht lumpen lassen und einen Ausflug zum Eis-laufen mit euch unternehmen. Alles was ihr braucht sind 2€ für den Eintritt und den ausgefüllten Elternzettel. Einfach bei uns fragen.

Treffpunkt ist das Haus der Jugend um 14:30 Uhr am 12.12.

Liebe Grüße,

euer HaJu-Team

Nov 132013
 

Hallo Ihr Lieben, Telux Kinderfarm

 

am nächsten Donnerstag besuchen wir die Kinderfarm an der Luxemburger Straße.

Treffpunkt ist in eurem Haus der Jugend und um 15Uhr geht’s los.

Bei gutem Wetter gibt es ein Fussballspiel mit Kindern vom Telux, also bringt am besten auch Sportsachen zum Wechseln mit.

 

 

Ich freue mich auf Euch.

Liebe Grüße,

Manfred

 

 

P.S. Sagt bitte Heike oder Till Bescheid wenn Ihr mitkommen mögt.

Sep 232013
 

Hallo ihr Lieben,

in einer Woche beginnen für die Meisten von euch die Herbstferien. Das ist schon mal eine gute Nachricht. Doch nun zur schlechten…

Das Haus der Jugend wird nächste Woche keinen offenen Bereich für Kinder und Jugendliche anbieten.
Konkret heißt das: AG’s wie Breakedance und Boxen finden statt. Aber Der Computerraum, das Spielzimmer und der Tischtennisraum bleiben zu. Ihr durft natürlich auf’s Klo und euch Bälle ausleihen, aber nicht im Haus abchillen.

In der zweiten Woche gibt es dann ein Ferienprogramm. Darüber aber später mehr.

LG,
euer HaJu-Team

Sep 182013
 

Keinen Job? Keinen Ausbildungsplatz? Oder ihr sucht gerade einen Praktikumsplatz?

Die Deutsche Bahn veranstaltet vom 8. bis 11. Oktober ein „Zukunftscamp“.

Hier habt ihr die Möglichkeit mehr über eure eigenen Stärken und Interessen heraus zu finden,. Außerdem erfahrt ihr etwas über die verschiedenen Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten bei der Deutschen Bahn und habt vielleicht sogar die Möglichkeit direkt in einen Job oder eine Ausbildung ein zu steigen.

Eure Herkunft, Religion, Kultur und bisherige schulische Laufbahn sind dabei völlig egal. Jeder ist willkommen.

 

Die Anmeldung ist noch bis zum 4. Oktober möglich.db karriere
Schickt einfach eine Mail an leysan.keller@deutschebahn.de
Wenn ihr keine eigene Mailadresse habt, dann könnt ihr auch gerne zu uns kommen.

 

LG,
euer HaJu-Team

Sep 172013
 

Wir hoffen, dass alle von euch die die Möglichkeit zum wählen haben, diese auch nutzen.

Wer noch nicht so recht weiß, was bzw. wen er wählen soll und zu faul ist sich selbst durch die Wahlprogramme zu wühlen, dem sei der Wahl-o-Mat ans Herz gelegt. Hier werden euch genau 38 Fragen gestellt, die vorher von den meisten Parteien beantwortet wurden. Durch Vergleich eurer mit den Antworten der Parteien findet ihr schnell heraus welches Wahlprogramm eurer Meinung am nächsten kommt.

Als zweites möchten wir euch noch ein kleines Video präsentieren, dass im Theater28 am U-Bahnhof Voltastraße entstanden ist. Viel Spaß damit.

Euer HaJu-Team

Sep 122013
 

baustelleSo… Es wird Herbst und wir sind den ganzen Sommer kein Stück mit eurem neuen Jugendraum voran gekommen.

Heute Abend geht es aber wieder los. Heike wird ab 18 Uhr dort zu Gange sein. Wäre cool wenn sich von euch ein paar finden die mit anpacken.

Diese Woche soll aufgeräumt und fertig gestrichen werden. Dann fehlt noch der Fußboden und danach kann es schon mit Möbeln und dem Tresen los gehen. Außerdem verhandeln wir gerade wegen einiger neuer Computer für den Raum.

LG,
euer HaJu-Team

Sep 122013
 

 

Hier ein Veranstaltungshinweis der euch interessieren könnte.

LG,
euer HaJu-Team


 

du bist das FestDU BIST DAS FEST – eine Kunstaktion und interaktive Außeneinrichtung mit und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Wir wollen mit möglichst VIELEN (eingeladenen Gästen und Passanten) auf dem Nettelbeckplatz bauen, wohnen und feiern.

Wir werden aus Karton, Papier, Klebeband, Nadel und Faden einzigartige Möbel, Gegenstände und Geräte bauen,
wir werden Tapeten drucken, wir werden Wimpel stricken, Girlanden häkeln, Kleidungstücke und Kopfbedeckungen anfertigen
und uns gemeinsam die Nägel lackieren. Wir werden uns festlich einrichten und feiern.
DU bist herzlich eingeladen!


Deine Kulturermittler

 

Sep 112013
 

Hallo ihr Lieben,

der Trialog e.V. bietet in diesem Monat einen kostenlosen Kurs an bei dem ihr einen Babysitting-Führerschein machen könnt. So lernt ihr alles was ihr zum als Babysitter wissen müsst und kommt vielleicht auch schon an einen Sitting-Job.
Den Flyer bekommt ihr auch bei uns im HaJu. Babysittingführerschein

Der Kurs findet ab dem 18. September statt und läuft dann 10 mal immer Mittwochs von 16 bis 18 Uhr.
Treffpunkt ist der TOWANDA – Mädchentreff in der Edinburger Str. 55 (U-Bahnhof Rehberge)

Anmeldung bei:
Ilona Kind 0177 78 17 855
Tanja Pudlat 0178 14 94 134

 

 

 

LG,
euer HaJu-Team

Sep 102013
 

Hey Leute,

U18

am Freitag dem 13.09.2013 findet in Berlin die unter-18-Bundestagswahl statt. Hier können alle Menschen die noch keine 18 Jahre alt sind, bei einer leicht veränderten Wahl eine Stimme abgeben. Auch wenn diese Stimme keinen direkten Einfluss auf das Wahlergebnis der Bundestagswahl hat, so könnt ihr auf diesem Wege der Politik zeigen was euch interessiert, welche Themen für euch wichtig sind.

Das Haus der Jugend wird an diesem Tag geschlossen bleiben (auch für AG’s) und dafür zwei Ausflüge anbieten. Ein Teil fährt zur großen U-18-Wahl (mit Party) zum Alexanderplatz und der andere Teil geht zu den Pennyhöfen um dort mit unseren Kollegen vom Quartiersmanagement eine kleine U18-Party zu feiern.

Die Ausflugszettel für den Alexanderplatz bekommt ihr von uns. Einfach fragen.

Für alle, die gar nicht wissen was sie wählen wollen, empfehlen wir den Wahl-o-Mat. Hier könnt ihr anhand von einigen Fragen herrausfinden welche Partei eure Meinung vertritt und welche das nicht tut.

 

LG,
euer HaJu-Team

Aug 202013
 

Eine Radiodokumentation von ycbs über das Haus der Jugend:

"Ein historisches Haus

Das Haus der Jugend in Berlin Wedding

Das große Gebäude mit einer Bücherei, umgeben von Spiel- und Sportplätzen
in Berlin Wedding.
Es ist das Haus der Jugend. Von den Amerikanern in den 50er Jahren
errichtet, wurde das Haus ein wichtiger Kulturtreffpunkt im Kiez.
In den 70ern kamen junge Leute aus verschiedenen Ländern hierher. Seine
Gäste waren auch israelische Jugendliche. Sie haben in den kleinen Räumen
im zweiten Stockwerk übernachtet.
Heute geht es im Haus weiterhin sehr interkulturell zu. Schüler,
Pädagogen, Eltern, Nachbarn und Initiatoren von Kulturprojekten gestalten
die Räume des Hauses selbst. Sie führen Sprachkurse durch, organisieren
Theaterworkshops, machen Radio- und Tanzprojekte. Es gibt noch
Sportangebote und Hausaufgabenhilfe. Im Haus der Jugend hat auch das
Internationale Jugendradio YCBS einen Studioraum wo Schüler und Studenten
auch Praktika absolvieren oder einfach so mitmachen können. Jonathan
Zedler ist Praktikant bei YCBS. Er hat eine Radiodokumentation über das
historische Haus gemacht."

http://ycbs.eu/index.php/de/gesellschaft-und-politik/haus-der-jugend.html
Mai 212013
 

vom Verlag das Netz übernommen:

Junge Kinder fassen Mathematik an

Aktionsausstellung von Elisabeth Niggemeyer und Nancy Hoenisch für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter

»Mathematik heißt, durch eigenes Nachdenken etwas rauskriegen und dabei entdecken, dass alles bemerkenswert ist, auch, dass eine Spinne acht Beine hat, nicht sechs wie eine Fliege und schon gar nicht sieben! Wir sehen mehr, wenn wir Mathematik können, und entdecken dabei die Schönheiten unserer Welt.«

Albrecht Beutelspacher“

21.05.-13.06.2013 im Haus der Jugend Mitte

Mathekings und Mathqueens

Continue reading »